Der HüttenKult 2021

Wandern und Genießen und immer mit dabei: HüttenKurt, der spannende Einblicke in seine Abenteuer gibt

Seit es den HÜTTENKULT - kulinarisches Wandern in den Bergen in und rund um Villach - gibt, begleitet uns auch der HüttenKurt. Der ist ein waschechter Kärntner und begeisterter Wanderer. Mit ihm gemeinsam erleben die Gäste der Region die schönsten Ausflüge in den Naturpark Dobratsch, auf die Gerlitzen Alpe, den Mittagskogel, das Dreiländereck, dem Verditz, dem Wöllaner Nock und ins Bärental. Auch die Nachbarländer werden vom HüttenKurt erkundet - da geht’s dann nach Slowenien in den Triglav Nationalpark und nach Tarvis auf den Jof Fuart.

HüttenKurt durfte im letzten Jahr gleich mehrere Höhepunkte erleben. Zum Einen hat er viele tolle Wanderungen und zum Anderen eines der schönsten Gefühle der Welt erlebt. Auf einem Gipfel stand sie plötzlich da und verdrehte dem Hüttenkurt sein Köpfchen – die Liebe seines Lebens. Und Nein, kein Gipfelkreuz sondern Lissi. Seitdem ist kein Tag wie vorher und die beiden sind nun oft gemeinsam unterwegs. Vielleicht triffst du die beiden ja dieses Jahr irgendwo auf den Bergen rund um Villach

Autor Hüttenkurt

Datum 19.08.2021

Teilen

Griaß di beim HÜTTENKULT!

Du hast ja schon erfahren, dass ich nicht mehr alleine in den Bergen unterwegs bin. Seit letztem Herbst begleitet mich meine Lissi bei vielen meiner Ausflüge in die traumhafte Bergwelt unserer Region. Sie ist auch eine Villacherin und wir können gar nicht glauben, dass wir uns jetzt erst begegnet sind. Auf jeden Fall werden wir diesen Sommer alle unsere HüttenwirtInnen besuchen, damit ich Lissi allen vorstellen kann! Und wer weiß, vielleicht treffen ja auch wir uns?! Hast Du eigentlich schon gehört, was es dieses Jahr Neues gibt? Nein? - Dann erzähle ich es Dir!

Das beste vorneweg: Alle unsere HÜTTENKULT-Hütten haben geöffnet und die Wirte und Wirtinnen freuen sich auf viele BesucherInnen, die sie mit den Kärntner Schmankerln verwöhnen dürfen.

Heuer erwartet dich auf der Geigerhütte am Wöllaner Nock eine Überraschung - die neue Pächterin Julia steht selbst in der Küche und freut sich, für dich zu kochen. Sie ist Haubenköchin und verwöhnt dich jetzt mit bodenständiger Hausmannskost mit regionalen zutaten.

Aber auch die anderen Wirtinnen und Wirte der Region freuen sich wieder über jeden Gast. Da wartet zum Beispiel der Johannes am Dobratsch auf Dich: In seiner Rosstratten gibt’s die besten Kärntner Kasnudeln weit und breit und ganz oben am Gipfel im Gipfelhaus deftige Suppen. Am Wöllaner Nock ist die Andrea in ihrer Walderhütte schon bereit für einen wunderbar schönen Herbst. Hast Du schon einmal die hausgemachte Sulze dort probiert? Einfach ein Traum - also nix wie rauf mit Dir! Auf der Gerlitzen stehen der Johann von der Neugarten Almseehütte und der Karl von der Pöllingerhütte in den Startlöchern und am Dreiländereck hat die Marion von der Dreiländereckhütte schon mal ihre köstlichen belegten Brote hergerichtet. Am Fuße des Mittagskogels warten Gisela und der Ferdi auch die Bertahütte aufsperren. Schon von Weitem kommt dir dann der Duft vom frisch gebackenen Apfelstrudel entgegen! Bei unseren Nachbarn in Slowenien und Italien warten’s auch schon auf Dich. Giorgio und Sara bewirten im Rifugio Pellarini und Milena und Marko auf der Krnica-Hütte.

Bei Besuchen in Italien und Slowenien musst du bitte immer ganz genau auf die aktuellen Einreisebestimmungen achten. Und auch bei den Hüttenbesuchen hier in der Region gelten die 3G-Regeln. Du musst also getestet, geimpft oder genesen sein und dies auch nachweisen können. Des weiteren besteht auch eine Registrierungspflicht bei unseren HÜTTENKULT-Hütten. Danke, dass du einkehrst und auch dafür, dass du mithilfst!

Also, die Lissi und ich, wir machen uns jetzt gleich auf den Weg - heute geht’s steil über den Hüttersteig auf die Kanzelhöhe und mit der Kanzelbahn wieder herunten.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, dich bald wiederzusehen!

Dein Hüttenkurt und seine Lissi

PS: Kennst du schon das neue HÜTTENKULT-Video?