Neugarten Almseehütte

Der beliebte Treffpunkt am Almsee


Hütte und Wirt

Im Herzen des beliebten Kärntner Skigebiets Gerlitzen Alpe liegt auf 1600 Metern Seehöhe die Neugarten Almseehütte. Dort begrüßt Dich mit Hausherr Johann Maier ein Hüttenchef der besonderen Art. Als Land- und Forstwirt, Waldpädagoge und Wanderführer legt er besonderen Wert auf einen gesunden Lebensstil. Sport und die Natur sind seine großen Leidenschaften und so stammt ein Großteil der Produkte natürlich aus der eigenen Landwirtschaft.

 

Doch zurück auf Anfang: Ob zu Fuß oder per Lift ausgehend von der Bergstation der Kanzelbahn geht es bergauf zur Almseehütte. Den Wanderern zeigt schon von weitem das Almvieh, das als lebendige Speisekarte durch die herrliche Landschaft stapft, das heißersehnte Ziel an. Da wirbt die Kuh Berta für Jausenbrote, Sissi für die Knoblauchsuppe und Bianka für den hausgemachten Apfelstrudel. Oben angekommen lädt der See dann mit Heilwasserqualität dazu ein sich abzukühlen oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen.

 

Der nahegelegene Wasserspielplatz mit Wasserrädern und Wasserrutschen ermöglicht es den kleinen Gästen sich noch weiter auszutoben. Und wenn einen dann der große Hunger heimsucht, so findet man sich in der Hütte ein und wählt zwischen allerlei Köstlichkeiten wie der traditionellen Brettljause, Käsespätzle, Almochsensteak oder Kaiserschmarrn.


Wasser, Brot und Speck

Zum HÜTTENKULT hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Annalena, die Tocher des Hauses, ist begeisterte Brotbäckerin und bietet Gästen jeden Montag ab 10 Uhr einen Brotbackkurs an. So empfiehlt es sich natürlich besonders das kulinarische Angebote unter dem Motto „Wasser, Brot und Speck“ zu testen - ein kulinarischer Hochgenuss!



Um richtig gutes Brot selbst zu backen, sollten alle Zutaten beim Verarbeiten rund 25 Grad haben!



Wanderung

Rundwanderweg Wassererlebniswelt

Dieser Rundwanderweg startet vom Gipfel aus. Von der Gerlitzen Kanzelbahn in Annenheim geht es mit der Kanzelbahn und dem Lift bis zum Gipfel. Hier startet die Wanderung bergab, vorbei am Gasthof Pacheiner bis zur Neugarten Almseehütte. Am Weg kommt man auch an einem keltischen Kraftplatz und der Kraftquelle Neugarten vorbei.

 

Nach kurzer Zeit erreichst Du die Wassererlebniswelt Neugarten. Hier kann nach Herzenslust mit Wasser gespielt werden. Über den Wanderweg Nr. 5 geht es bergab, hinunter zur Kammerhütte und den Wanderwegen Nr. 41 und 4, die weiter zur Kanzelbahn-Mittelstation führen. Wer nicht mehr hinauf möchte, nimmt die Kanzelbahn zurück ins Tal.

 

  • Distanz: 5,8 km
  • Stunden: 2 ¼ h
  • Höhenmeter: 59 hm Aufstieg
  • Schwierigkeit: leicht

Besonderheiten


  • Brotbackkurse immer montags
  • Geführte Wanderungen - mit dem Wirten zu Kraftquellen und Kraftplätzen

  • “Lebende Speisekarte” (mit Lebensmittelfarbe bemalte Kühe, die für die Produkte der Almseehütte werben)
  • Die Hütte ist auch bequem mit dem Auto über die kostenpflichtige Mautstraße erreichbar