In die Berg seima gern!

IN DIE BERG SEIMA GERN

MIT DEM HÜTTENKULT DURCH DIE REGION

Wer meint, dass Wandern und Genuss nicht zusammenpassen können, der war beim HÜTTENKULT noch nicht dabei. Die im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Initiative der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See macht Lust auf kulinarisches Wandern durch den Genussraum Villach und führt auch heuer wieder Urlauber wie Einheimische lukullisch durch den Herbst.

Wer’s noch nicht kennt: Der HÜTTENKULT stellt im Herbst 2017 erstmals die Wanderregion Villach – Faaker See – Ossiacher See und ihre kulinarische Vielfalt in den Mittelpunkt und zeigt so, dass sich die Region rund um Villach speziell im Herbst besonders gut „erwandern“ lässt. In einem eigenen Wander-Booklet sowie aufunserer Webseite können sich Wanderbegeisterte jederzeit über die einzelnen teilnehmenden Hütten, die Hüttenspezialitäten und die Wirte und Wirtinnen informieren.

 

 

AUSBRECHEN – EINKEHREN – ABSCHALTEN

In die Berg sei’ma gern. Egal ob ein gemütlicher Ausflug mit Familie und Freunden oder eine anspruchsvolle Tour, die Bergwelt mit ihrer überwältigenden Natur gibt uns oftmals genau das zurück, was wir im Alltag gerne verlieren. Ruhe, Entspannung, Besonnenheit. Was gibt es dann Schöneres, als mit diesen Gefühlen in eine der HÜTTENKULT-Hütten einzukehren, und sich im urigen Ambiente kulinarisch verwöhnen zu lassen. Denn jede der teilnehmenden Hütten in der Region setzt auf ein eigenes Kulinarikthema, so darf man nicht nur Kärntner Hüttenklassiker, sondern auch völlig neuinterpretierte Kreationen erwarten.

 

 

 

GESCHMACKVOLL IN DEN HERBST

Der HÜTTENKULT führt Gäste und Einheimische durch wunderschöne Berglandschaften und an die Kärntner Seen. Mal auf einfachen Wegen, mal über anspruchsvolle Routen, jedoch immer verbunden mit gutem Essen bei echten Kultwirten und dem Versprechen, die Vielfalt der Region Villach zu Fuß zu erleben.

Der heurige Auftakt des HÜTTENKULTs findet am 1. September statt und wird einige Neuerungen mit sich bringen. Grenzenloses Wandern durch den gesamten Alpen-Adria-Raum, köstliche Schmankerl von den kultigsten Wirten und neue Wege, welche darauf warten erkundet zu werden. Neben den schon altbekannten Hütten gibt es heuer nämlich auch einen Neuzugang in der HÜTTENKULT-Familie! Die Zacchi-Hütte, hoch über den Weissenfelser Seen, wurde ebenfalls zur wahren Kult-Hütte auserkoren und freut sich auf viele Besucher.

Mit dem HÜTTENKULT-Sammelpass, mit dem man übrigens schon den ganzen Sommer lang fleißig auf Stempeljagd gehen kann, kommt es in luftigen Höhen zu spannenden Begegnungen in und abseits der teilnehmenden Hütten rund um Villach. Doch damit nicht genug! Mit dem Sammelpass hast Du die Möglichkeit tolle Sachpreise zu gewinnen. Jeder Pass mit mindestens vier Stempeln nimmt schon teil! Deinen ausgefüllten Sammelpass gibst Du bitte bis 4. November in einem der Tourismusbüros der Region ab oder Du sendest ihn per Post an Region Villach Tourismus Gmbh, Peraustraße 32, 9500 Villach.

 

 

 

Wir sehen uns dann oben!

Bis bald,
Dein HüttenKurt